• Anita mit Parisbuch
    Verschiedenes

    Parisbuch ist fertig

    Nach viel schöner, aber auch anstrengender Arbeit kann ich nun endlich mein fertiges Buch über Paris in Händen halten. Es enthält schnelle Urban Sketchings, die auf zwei Paris-Reisen vor Ort entstanden sind sowie aufwendige Aquarelle.

  • Verschiedenes

    Urban Sketching in Paris

    Für ein Buchprojekt mit einer Literatursammlung über Paris war ich kürzlich in der französischen Hauptstadt, wo viele schöne Bilder entstanden. Man darf auf das Resultat gespannt sein…

  • Verschiedenes

    Noch mehr Urban Sketching in Augsburg

    In Augsburg sind an vielen Plätzen Liegestühle aufgestellt, manchmal sogar Sand aufgeschüttet, so dass da zwischen den Regenschauern sogar echtes Urlaubsfeeling aufkommt.

    Am Rathausplatz
    Im PowWow in der Fuggerstraße
    Am Königsplatz
  • Verschiedenes

    Urban Sketching in Augsburg

    Wenn auch das Wetter in diesem Sommer sehr wechselhaft ist, so ist es doch schön, dass es wieder möglich ist, sich mit Freunden zu treffen und wieder gemeinsam draußen und drinnen zu malen. Mein neues Skizzenbuch in ungewöhnlichen Format füllt sich allmählich. Es ist das Hahnenmühle Nostalgiebuch. Für Aquarell eigentlich nur bedingt geeignet. Aber nach ein paar Seiten habe ich mich daran gewöhnt, und habe gelernt zu akzeptieren, dass dieses Papier nicht dafür geeignet ist, Schichten übereinander zu legen. Ein gutes Training, um sehr schnelle, konzentrierte Striche zu setzen.

    Fahrradständer vor der vhs
    Die alte Kammgarnfabrik

  • multimaps
    Verschiedenes

    Augsburg in neuen Perspektiven

    Augsburg kann man nun auf eine ganz neue, virtuelle Art erkunden. Gerhard Ruff/ multimaps360 lädt ein zu einer phantastischen Entdeckungsreise durch Augsburg und seine Welterbe-Stätten. Einige schöne Augsburger Sehenswürdigkeiten wie hier das Brunnenmeisterhaus sind mit meinen Aquarellen illustriert.


    Unter diesem Link kannst du die Tour am Hochablass beginnend starten:

    https://multimaps360.de/vr360/augsburg/index.html#we_hochablass

  • Verschiedenes

    Urban Sketcher Treffen in Augsburg

    Neu – oder eigentlich wiederentdeckt – habe ich das Urban Sketching (USK). Eigentlich schon immer war ich mit dem Skizzenbuch unterwegs und habe meine Eindrücke mit Bleistift und meinen Aquarellfarben möglichst schnell eingefangen. Meine alten Skizzenbücher füllen ganze Meter im Bücherregal! Zu meiner großen Freude ist das Skizzieren, Üben und Dokumentieren – was Künstler schon immer getan haben – nun wieder chic und bekommt mit dem neuen Namen „Urban Sketching“ ein frisches, hippes Image.

    Am ersten September-Wochenende fand in Augsburg das Deutschland-Treffen der Urban Sketcher statt. Ich hatte die große Ehre neben vielen namhaften Künstlern als Dozentin dabei zu sein.

  • Verschiedenes

    Urban Sketching Maximilianstraße

    Neulich an einem sonnigen Sommerabend saß ich am Herkulesbrunnen. Weil es natürlich schnell gehen musste, diese schöne Atmoshpäre einzufangen, entstanden 2 Aquarelle ohne Vorzeichnung.

  • Skizzenbuch
    Verschiedenes

    Urban Sketching in Paris

    Anfang Juni war ich für ein paar Tage in Paris. Klar durfte da mein Skizzenbuch nicht fehlen. Lässt sich doch die Stimmung eines Ortes so viel besser einfangen, wenn man für ein paar Minuten genau beobachtet, skizziert und malt. Die Menschen, die ich in solchen Skizzen wiedergebe, sind eine Zusammenstellung von Personen, die mir an dem Platz irgendwie aufgefallen sind. Ich nehme mir die Freiheit, die nach eigenem Geschmack zu verschieben.

  • Verschiedenes

    Lebensraum Garten

    Ich bin auch in diesem Jahr wieder mit dabei bei der Gartenausstellung auf Gut Mergenthau:

    26. – 29. April 2019
    Gut Mergenthau
    bei Kissing (östlich von Augsburg)